30.12.11 22:04 Uhr
 468
 

Mehr Handys als Einwohner pro Haushalt

Circa 83 Millionen Handys schlummern bei den Deutschen ungenutzt in der Schublade. Laut einer Umfrage haben zwei Drittel der Befragten noch alte Handys zu Hause liegen. Und circa 18 Prozent haben sogar mehr als zwei Handys zu Hause.

"Viele Verbraucher heben ihre alten Mobiltelefone verständlicherweise zunächst einmal auf, bevor sie zurückgegeben werden", sagt Bitkom-Vizepräsident Volker Smid.

Experten raten, die alten Handys zu den großen Netzbetreibern zu schicken. Diese entsorgen die Handys dann fachgerecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Umfrage, Einwohner, Mobiltelefon, Telekommunikation
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 22:05 Uhr von Pikatchuu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hab letztens Aufgeräumt und auch noch 3-4 alte Handys gefunden, das ist doch normal.
Kommentar ansehen
30.12.2011 22:14 Uhr von spencinator78
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Dein: Titel sugeriert, dass die Einwohner auch in Schubladen schlummern ;-)
Kommentar ansehen
30.12.2011 22:33 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: nun net mehr, da er geändert wurde..
Kommentar ansehen
31.12.2011 00:07 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gebe kein Handy zurück , solange ich da noch Fotos und Videos drauf habe,bekannter weise soll man diese auf verschiedenen Medien aufbewaren..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?