30.12.11 21:12 Uhr
 590
 

Exhibitionist onaniert an Münchener U-Bahnhof vor zwei Teenagern

Am Donnerstagabend ließ ein bislang unbekannter Exhibitionist vor zwei 17-jährigen Münchnerinnen am Bahnsteig eines U-Bahnhofes seine Hose runter und fing an zu onanieren.

Der Exhibitionist stand auf dem Bahnsteig gegenüber den beiden Mädchen. Als der Zug der beiden Mädchen kam beendete der Mann seine Vorstellung.

Der Täter soll Mitte 40 sein , circa 1,70 m groß, und einen Vollbart haben. Bekleidet war er mit einer beigen Daunenjacke und einer hellen Jeans, so die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, München, Mädchen, Bahnhof, Exhibitionist, Onanieren
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt