30.12.11 18:15 Uhr
 94
 

"A Vampyre Story 2": Entwicklung vorerst wegen finanzieller Probleme unterbrochen

Die Arbeiten zum Adventure "A Vampyre Story 2" sind laut Entwickler Autumn Moon Entertainment zwischenzeitlich eingestellt worden. Grund dafür sind fehlende finanzielle Mittel.

Der Entwickler ließ verkünden, dass man bereits 30 Prozent des Spiels fertig habe. Allerdings seien zwei Unternehmen ihren Versprechungen nicht nachgekommen. Dies führte zu finanziellen Problemen.

Spiele-Publisher Crimson Cow sei allerdings auf der Suche nach Investoren, um "A Vampyre Story 2" doch noch fertig zu stellen. Allerdings sei man bislang nicht erfolgreich gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entwicklung, Finanzen, Videospiel, Stopp
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?