30.12.11 18:01 Uhr
 9.779
 

Die Top Zehn der Dinge, die im Jahr 2011 niemanden interessiert haben

Kurz vor Jahreswechsel tauchen sie überall auf - die "Top 10"-Listen des Jahres. Das US-Technologiemagazin "Wired" macht es genau anders herum und zeigt die zehn Dinge, die im Jahr 2011 niemanden interessiert haben.

Das sind die Plätze zehn bis sieben: Der Googledienst "Sparks", das Musikstreamingportal "Spotify", das Betriebssystem "Windows 8" für Tablets, Fernseher mit 3D-Technik, der Film "Tim und Struppi", die Trennung der Band "R.E.M." und die Börsengänge von Firmen wie Zynga und Pandora.

Platz drei der unwichtigsten Sachen belegt der US-Vizepräsident Joe Biden, der kaum in der Öffentlichkeit sei. Auf dem zweiten Platz steht die TV-Serie "Die Simpsons", die einfach nicht mehr lustig sei. Und Spitzenreiter ist der Rabattdienst Groupon, bei dem sich aber kaum mehr sparen lassen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Top, Interesse, Liste
Quelle: www.wired.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 18:32 Uhr von CrazyCatD
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Wen interessierts?
Kommentar ansehen
30.12.2011 18:33 Uhr von TheBruce13
 
+72 | -4
 
ANZEIGEN
also da fehlen aber noch die news von crushial und crzg, die haben doch auch niemanden interessiert :D
Kommentar ansehen
30.12.2011 18:58 Uhr von KingPiKe
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Falsch: Platz 1 belegt auf jedenfall diese News...
Kommentar ansehen
30.12.2011 19:00 Uhr von Justus5
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Es fehlt auch noch das Liebesleben von Guido Westerwelle, Oskar Lafontaine, und Emma Watson, und.....
Kommentar ansehen
30.12.2011 19:46 Uhr von Apfelmaennchen
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
spotify: Spotify hat mich sogar interessiert... bis zu dem Zeitpunkt als ich feststellen musste: "Spotify is currently not available in Germany."
Kommentar ansehen
30.12.2011 20:28 Uhr von hansw0rst
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
WIe jetzt und zeigt die zehn Dinge, die im Jahr 2010 niemanden interessiert haben...

Wie jetzt: 2010 oder 2011???

[ nachträglich editiert von hansw0rst ]
Kommentar ansehen
30.12.2011 22:41 Uhr von Kyklop
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn man das auf die Autoren ausweiten würde, wäre CRUSHIAL an erster Stelle, dicht gefolgt von crzg oder wie der heißt etc.
Kommentar ansehen
31.12.2011 00:41 Uhr von bbaassttii
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
So ein müll Simpsons seien nicht mehr lustig so ein quatsch, die haben doch keine ahnung
Kommentar ansehen
31.12.2011 07:47 Uhr von Aggronaut
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
REM: haben sich getrennt ^^ ich bin entsetzt 0o


@über mir, die simpsons haben schon lange aufgehört lustig zu sein.
Kommentar ansehen
31.12.2011 10:53 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+0 | -0