30.12.11 16:50 Uhr
 1.130
 

England: Hebamme entbindet ihr Baby selbst

Eine 28 Jahre alte Frau aus der Grafschaft Kent bekam, etwa einen Monat vor dem Entbindungstermin ihrer Tochter, frühzeitig Wehen.

Das Besondere ist, sie ist selber Hebamme und während ihr Mann Hilfe holte, legte sie sich in die Wanne. Mit einem Taschenspiegel kontrollierte sie, in welchem Stadium die Geburt schon war.

Schockiert stellte sie fest, dass das Baby fast da war. Ab da ging alles sehr schnell und sie musste sich selbst helfen. Als ihr Mann nach Hause kam war das Baby bereits da und sie kochte schon eine Tasse Tee. Esmay ist wohl auf und kerngesund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, England, Baby, Geburt, Hebamme
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 16:56 Uhr von Strassenmeister
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Gelernt ist gelernt!
Kommentar ansehen
30.12.2011 17:50 Uhr von CrazyCatD
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: da befindest du dich auf dem Holzweg, Hebamme und Geburtshelfer zählen mit zu den ältesten Berufen die es wohl gibt:
http://de.wikipedia.org/...

und auch lange Zeit davor werden sich die Menschen gegenseitig geholfen haben ihre Kinder auf die Welt zu bringen.
Kommentar ansehen
30.12.2011 19:16 Uhr von bauernkasten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Polen sagt man: "Schuster, geh mal mit Schuhen!"
Kommentar ansehen
30.12.2011 20:26 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: Ich weiss ja nicht auf welcher Erde du lebst. Aber auf der unseren waren Hebammen oder geschulte Frauen schon immer dabei. Oft halt übernommen durch ältere Frauen die halt Geburten schon x mal erlebt haben.

Das was du meinst ist das ganze Prozedere um Kreissäle und die medizinisch unterstützte Geburt. Dies kam erst in der Neuzeit auf. Und die gegenläufige bewegung ist halt die der Hebammen mit "natürlichen Geburten".
Kommentar ansehen
30.12.2011 20:44 Uhr von cantstopfapping
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nix neues das macht chuck norris auch.
Kommentar ansehen
31.12.2011 00:57 Uhr von Gorli
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der_Kaiser_Von_China will sich wohl zum Trollkönig aufschwingen ^^
Kommentar ansehen
31.12.2011 00:58 Uhr von Gorli
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dämlicher doppelpost


[ nachträglich editiert von Gorli ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?