30.12.11 17:13 Uhr
 2.086
 

China: Zwölf Todesurteile an nur einem Tag vollstreckt

Am gestrigen Donnerstag bestätigte der Oberste Gerichtshof in China zwölf Todesurteile. In China ist es üblich, dass die Hinrichtungen direkt nach der Bestätigung des Urteils vollstreckt werden.

Unter den Hingerichteten befand sich auch Liu Zhuiheng (52). Er zündete im Sommer 2010 vor dem Büro der Steuerbehörde in Changsha eine Bombe. Bei dem Attentat starben vier Personen, 17 weitere trugen Verletzungen davon.

Aktuell schätzt man die Zahl der jährlich vollzogenen Hinrichtungen in China auf etwa 4.000 - in keinem Land der Welt werden mehr Todesurteile vollstreckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Urteil, Tag, Hinrichtung, Todeskandidat
Quelle: www.washingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 17:26 Uhr von Neroll
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Zwölf an einem Tag? Man kann ja viel behaupten, aber fleissig sind die Chinesen schon immer gewesen.
Kommentar ansehen
30.12.2011 17:59 Uhr von d1pe
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich absolut gegen so eine Strafe bin, machen die Chinesen das noch einigermaßen human, wenn man denn bei der Todesstrafe davon sprechen kann. Jahrzentelanges warten und durchfüttern des Verurteilten bis zum Vollstreckungstag ist ja der größte Unsinn.
Kommentar ansehen
30.12.2011 18:16 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
bei 4000 Hinrichtungen: im Jahr sind das rechnerisch knapp 11 Hinrichtungen am Tag.....
wieso wird jetzt wegen 1 (!) Hinrichtung mehr als üblich eine News geschrieben?...
Kommentar ansehen
30.12.2011 20:05 Uhr von KaozAngel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@GangstaAlien: Wem oder was findest du eigentlich nicht scheisse?

Gruss
Kaoz
Kommentar ansehen
30.12.2011 20:10 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Organe
Kommentar ansehen
30.12.2011 20:18 Uhr von CrazyWolf1981
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einer davon: war ein Attentäter, und die anderen? Regierungskritiker? Denen entledigt sich China doch auch, würde mich nicht wundert.
Kommentar ansehen
30.12.2011 22:17 Uhr von GangstaAlien
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
angel: weiber finde ich nicht scheiße...
ne eig. hat es nichts mit mögen zutun, aber man sieht doch jedes mal sind es diese verballerten länder, entweder china, usa oder moslemland...jedes mal
Kommentar ansehen
31.12.2011 01:13 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieviele schaffen die Amerikaner mit einem Bomberangriff im Irak, Afghanistan oder sonstwo? Mehrere Duzend oder vllt. sogar Hundert?

Oh sorry, ich hab vergessen, dass das dann Unschuldige sind deren Tod man Kolleteralschaden nennt.

Sorry aber diese ständige Hetze ist wirklich lästig. Westliche Länder sollten erstmal vor der eigenen Türe kehren!
Kommentar ansehen
31.12.2011 13:44 Uhr von Bleifuss88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Serverhorst: Natürlich, die Chinesen sind die reinsten Engel...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?