30.12.11 14:45 Uhr
 280
 

Düsseldorf: 15-Jähriger klaut Omas Auto und wird mit fast 150 km/h geblitzt

Dieser Ausflug wird für die drei Teenager wohl noch lange in Erinnerung bleiben: Ein 15-Jähriger, der bei seiner Oma übernachten sollte, nahm sich nachts deren Autoschlüssel und schlich sich aus dem Haus.

Danach holte er seine Kumpels ab, 15 und 17 Jahre jung. Geplant war, dass sie sich dann gemeinsam den Flughafen anschauen. Bis dahin kamen sie allerdings nicht mehr.

Mit satten 148 km/h bei erlaubten 80 km/h rasten die drei in eine Lasermessung der Verkehrspolizei. Von den Beamten gestoppt, versuchte sich der 15 Jahre alte Fahrer noch raus zureden, allerdings vergebens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Düsseldorf, Diebstahl, Blitzer, Oma
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 15:01 Uhr von ZzaiH
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
lebenslang: den führerschein verwehren...
Kommentar ansehen
31.12.2011 04:05 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ein 15 jähriger seine oma bestiehlt, zu schnell fährt und dann noch sein unrecht nicht einsieht, dann ist dem eine fahrerlaubnis bis zum lebensende zu verwehren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?