30.12.11 13:59 Uhr
 128
 

Münster: Autofahrer fährt in den Dortmund-Ems-Kanal

Ein Autofahrer ist mit seinem Gefährt aus bislang ungeklärten Gründen in den Dortmunder Ems Kanal gelandet.

Die Feuerwehr setze Taucher ein, die den Mann an die Wasseroberfläche holten. Dort versuchten sie den 69 Jährigen zu reanimieren.

Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb das namentlich noch nicht bekannte Opfer dann.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Autofahrer, Münster, Kanal, Dortmund-Ems-Kanal
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 14:42 Uhr von Tattergreis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Navi: ABER mein Navi sagte zu mir ich soll so Fahren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst
Fußball: RB Leipzig gewinnt erstmals ein Champions-League-Spiel
USA: Donald Trumps Einreiseverbot erneut an Bundesrichter gescheitert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?