30.12.11 12:32 Uhr
 177
 

Wolfsburg: Betrunkener fährt Verkehrsinsel zu Schrott - 11.000 Euro Schaden

In Wolfsburg hat in der vergangenen Donnerstagnacht der betrunkene Fahrer eines VW Golf immensen Sachschaden angerichtet.

Eine Polizeistreife entdeckte zufällig an einer Verkehrsinsel ein umgefahrenes Verkehrsschild. Bei näherer Betrachtung entdeckten sie weitere Schäden an der Bebauung, eine Ölspur und dahinter etwas abseits einen ziemlich stark zerstörten VW Golf.

Während die Polizisten den Unfall aufnahmen, kam der Fahrer des Weges und gab den Crash ohne weiteres zu. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab beachtliche 1,86 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Auto, Schaden, Wolfsburg, Betrunkener, Schrott
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote