30.12.11 12:14 Uhr
 4.819
 

Mann mit 5,52 Promille aufgegriffen - Ärzte sprechen von "Wunder"

Im baden-württembergischen Singen ist ein Mann von der Polizei aufgegriffen worden, der 5,52 Promille im Blut hatte.

Der 36-jährige Mann war völlig hilflos in der Bahnhofshalle entdeckt worden und wurde sofort in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort schätzten es die Ärzte als ein "Wunder" ein, dass der Mann überhaupt noch am Leben war.

Theoretisch kann ein Alkoholgehalt von drei Promille im Blut schon tödlich sein. Es gab aber auch schon Beispiele, bei denen mehr als sechs Promille nachgewiesen wurden, ohne dass sie tödlich wirkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Arzt, Alkohol, Krankenhaus, Promille, Wunder
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 12:22 Uhr von Nasa01
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich jemand, der sich schon früh morgens die Zähne mit Wodka putzt.
Jemand anders würde würde sich schon bei 2 Promille die Seele aus dem Leib k***tzen
Kommentar ansehen
30.12.2011 12:47 Uhr von Philea
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
der macht das beruflich! :D: deswegen trainiert er jeden tag..

(armer suchti, der muss in eine entzugsklinik)
Kommentar ansehen
30.12.2011 12:49 Uhr von readerlol
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kai: der brecher
Kommentar ansehen
30.12.2011 12:49 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ Nasa: "der sich schon früh morgens die Zähne mit Wodka putzt"

sicherlich, bei 5,5 gehts net anders ABER:

"Jemand anders würde würde sich schon bei 2 Promille die Seele aus dem Leib k***tzen"

Ich durfte mal blasen (bei sonem Dorffest) und hatte 2,4 ohne dass es mir sonderlich mies ging . Und ich bin kein Berufstrinker ;)

Manchmal läufts einfach gut ^^
Kommentar ansehen
30.12.2011 12:55 Uhr von Nasa01
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Gebitgskräuter: Wenn Schnaps mit im Spiel ist, dann steigt der Promillewert schon mal schneller an.
Aber wenn jemand nur Bier (o.ä) trinkt, der wird die 5 Promille wohl nicht knacken.
Kommentar ansehen
30.12.2011 13:12 Uhr von Sopha
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nasa01: auch das mit dem Bier is fraglich... Nen guter Freund ist Sani und ist auch öfters "privat" mit auf Bierfesten oder sonstigen Gegebenheiten. Er feiert also normal (aber alc frei) mit, aber man weiß einfach das jmd da ist der Ahnung hat und es noch bis zum Telefon schafft. Und was der so erzählt hat, also 4,5 Promille sind wohl auch nur mit Bier ohne Probleme zu erreichen...
Kommentar ansehen
30.12.2011 14:15 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt der Gabelstapler-Fahrer bei der hiesigen Brauerei.
5,52 Promille ist sein Ruhezustand. Erst wenn er die Bierkästen stapelt und ein paar Kästchen zwischendurch trinkt, geht er mit 7,8 Promille nach Hause und gönnt sich dort noch ein paar Kistchen Bier.
Wenn es ihm heute morgen nicht gutging, dann nur, weil ein Fläschchen Clausthaler dazwischen war.
Kommentar ansehen
30.12.2011 15:06 Uhr von Delios
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: die Schwestern im Krankenhaus die Kanülen wieder aus dem Mann rausziehen, sind sie gleich für den nächsten Patienten schon desinfiziert. :D

@Gebirgskraeuter
Wenn die dich gleich nach dem Alkoholgenuss blasen haben lassen, dann ist der hohe Wert nicht sonderlich verwunderlich, denn es wird ja der Wert in deiner Atemluft gemessen.
Kommentar ansehen
30.12.2011 15:57 Uhr von Tolado11
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Für ihn sicher nicht: Wer sich soviel Alk gibt, der will nicht mehr leben
Kommentar ansehen
30.12.2011 17:21 Uhr von tobe2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is net der erste der mit weit mehr als 5promille gefunden wurd un noch lebte..

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?