30.12.11 11:17 Uhr
 151
 

Wiener Burgtheater: Silvester mit Woody Allen und viel Sex?

Mit einem Witz zu Beginn von Matthias Hartmann, dem Direktor des Wiener Burgtheater, feiert das berühmte Schauspielhaus an Silvester eine neue Premiere.

Gezeigt wird dann Woody Allens berühmtes Stück "Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie". Darsteller, sind neben dem bekannten Burgtheater-Ensemble, auch die Schauspielerin Esmée Liliane Amuat aus der Schweiz.

Regie führt ebenfalls der Burgtheater-Direktor Matthias Hartmann.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Schauspieler, Theater, Komödie, Silvester, Woody Allen
Quelle: oe1.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Keaton nimmt Woody Allen in Schutz: "Ich glaube ihm weiterhin"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Keaton nimmt Woody Allen in Schutz: "Ich glaube ihm weiterhin"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?