30.12.11 09:20 Uhr
 13.382
 

Thailand: 37 Jahre alte Prophezeiung versetzt viele in Angst

Eine 37 Jahre alte Prophezeiung versetzt die Thailänder nun in Angst. Ein damals sechsjähriger Junge prophezeite den Einsturz des Bhumibol-Staudamm in der Provinz Tak.

Dieser liegt etwa 500 Kilometer nördlich von Bangkok und soll unter anderem diese Stadt am Silvestertag überschwemmen. Gegen 22 Uhr soll laut der Prophezeiung der Damm brechen.

Angesichts der entstandenen Panik gab der Generaldirektor des Amtes für Bodenschätze eine Pressekonferenz um die Menschen zu beruhigen. Der Damm ist unter ständiger Beobachtung. In einem Tempel fand man die Wahrsagung des Jungen, der kurz nach dieser verstarb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Thailand, Staudamm, Prophezeiung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 09:46 Uhr von sandra89
 
+42 | -2
 
ANZEIGEN
Der wird brechen.... wetten wir?
Kommentar ansehen
30.12.2011 09:58 Uhr von wmp61
 
+33 | -4
 
ANZEIGEN
@hoeni: Sag mal, wie bist denn du drauf? Bei deinem wirren, sarkastischen Gestammel scheint mir nur eines "verfuscht" zu sein - und zwar dein Hirn.
Kommentar ansehen
30.12.2011 10:24 Uhr von minismartie
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Ich kenne dich nicht und manchem Satz, den du von dir gibst mag etwas Wahres anbehaftet sein, aber durch deine verfi*** nervige und aufmüpfige, dreiste und minderbemittelte Art dich auszudrücken habe ich echt nur Ablehnung für dich übrig.

Besonders nach dem Geschwall wegen den zerquetschten Mäusen, wo wir jeder Mensch der Fleisch isst ja Tiere komplett ohne Nutzen tötet. Du bist einfach nur ein Troll, ich mag dich nicht.
Kommentar ansehen
30.12.2011 11:19 Uhr von gmaster
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: mich interessiert die Meldung und jetzt?
Kommentar ansehen
30.12.2011 13:37 Uhr von 75willie
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wahrsagerei Ich halte eigentlich nicht viel von sowas...Aber andersrum,was die Maja bis Dato alles vorhergesagt haben,und es auch teilweise auch noch stimmt,ist schon etwas furchteinflössend.
Oder Nostradamus....genau das gleiche...stimmte zwar auch nicht alles,aber immer hin.
Also warum sollte es nicht Stimmen,was der Junge vor 37. Jahren vorhergesagt hat ??? Auch wenn es nicht stimmen sollte.Die Panik die die Menschen dort haben,kann ich schon verstehen.

So long
Kommentar ansehen
30.12.2011 14:32 Uhr von Floppy77
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Bestimmt sprengt der mittlerweile 43jährige Mann: den Staudamm selbst, damit seine Prophezeiung sich bewahrheitet?
Kommentar ansehen
30.12.2011 14:38 Uhr von Homechecker
 
+4 | -0