29.12.11 21:16 Uhr
 168
 

Moers: Dieb wollte Frau zuerst küssen und raubte ihr dann das Handy

Ein bisher unbekannter Dieb hat sich in Moers Donnerstagnacht zunächst an eine 41-jährige Frau ran gemacht und diese dann bestohlen.

Der Mann versuchte die Dame erst zu küssen und schaute sich dann nach Beute in ihrer Tasche um. Als die Frau um Hilfe schrie rannte der Dieb mit ihrem Handy davon.

Die Polizei konnte später einen Tatverdächtigen festnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Handy, Dieb, Kuss, Moers
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2011 05:05 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die menschheit wird immer kränker. enn es auch ziemlich rückständig klinkt, aber ich wäre in solchen fällen für schnellgericht und einführung der prügelstrafe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?