29.12.11 21:11 Uhr
 212
 

Augsburg: Mutmaßlicher Polizistenmörder tötete schon einmal einen Beamten

Nach der Festnahme von zwei Verdächtigen im Fall des Augsburger Polizistenmords gibt es neue Details. Einer der Festgenommenen hat schon einmal einen Augsburger Polizisten erschossen.

Der Mann hatte 1975 bei einem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle auf einen Beamten geschossen, dieser starb.

Der jetzt Festgenommene wurde wegen der Tat damals zu zweimal lebenslänglich plus acht Jahren Freiheitsentzug verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: turamichele
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Polizist, Verdacht, Augsburg
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben