29.12.11 19:52 Uhr
 263
 

Schweiz: Polizei sperrte Gotthardtunnel wegen eines Fahrradfahrers

Der knapp 17 Kilometer lange Gotthard-Autobahntunnel wurde am Nachmittag von der Kantonspolizei Uri für kurze Zeit einseitig gesperrt.

Grund für die Sperrung war ein 54-jähriger Tourist, der gerade dabei war, den Tunnel mit seinem Fahrrad zu durchfahren.

Er radelte sechs Kilometer in den Autobahntunnel, dann stoppte ihn die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Schweiz, Tunnel, Sperrung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?