29.12.11 18:20 Uhr
 561
 

Rekordverdächtige Frühlingstemperaturen an Neujahr im Westen erwartet

Für den 1.1.2012 rechnen die Meteorologen mit rekordverdächtigen Temperaturen, die beinahe das Niveau der Frühlingstemperaturen erreichen.

Bis zu 14 Grad warm soll es an Neujahr im Westen der Republik werden. 2007 wurde es im nordrhein-westfälischen Geilenkirchen bereits 13 Grad warm.

Den Temperaturrekord für den 1.1. hält allerdings die Stadt Karlsruhe. Im Jahr 1877 wurden 16,5 Grad gemessen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Westen, Temperatur, Neujahr, Meteorologie
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2011 22:01 Uhr von shainibraini
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatten die uns nicht den "weißesten winter aller zeiten" vorrausgesagt?

war noch im november, oder?

(shortnews berichtete)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?