29.12.11 17:10 Uhr
 118
 

Russland: Sojus-Rakete brachte erfolgreich sechs Satelliten in den Weltraum

Nachdem Russland letzte Woche den Absturz eines 50 Millionen Euro teuren Millitärsatelliten an einer Sojus-Rakete verbuchen musste, gelang ihnen nun ein erfolgreicher Start.

Die Sojus-Rakete startete in Kasachstan und transportierte sechs Satelliten für das kalifornische Kommunikationssystem Globalstar ins All.

Diese Angaben bestätigte die Raumfahrtbehörde Roskosmos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Rakete, All, Satellit, Sojus
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?