29.12.11 14:55 Uhr
 322
 

USA: Frau verbrachte viel Zeit bei Facebook und Co. - Mann wollte sie erschießen

Anna Hibbs aus Pennsylvania (USA) ist am Heiligabend knapp dem Tod entgangen. Ihr Mann, der 51-jährige Familienvater Harry Hibbs, wollte sie erschießen.

Am Heiligabend hatte es, wie schon öfters, Streit zwischen den Beiden gegeben, da Harry Hibbs der Meinung war, dass seine Frau zu viel Zeit bei Facebook und anderen sozialen Netzwerken verbringt.

Der Mann schubste die Frau vom Stuhl und zielte anschließend mit einer Waffe auf ihren Kopf. Sie konnte sich allerdings in Sicherheit bringen, da die Waffe Ladehemmungen hatte. Der 51-Jährige befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Facebook, Waffe, Zeit
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2011 15:55 Uhr von iarutruk
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
... nur diese feste abschaffen, dann gibt es auch keine schwierigkeiten.

wenns da originalgesicht sein sollte , dann schalte ich meinen laptop nicht mehr ein.
Kommentar ansehen
29.12.2011 16:47 Uhr von Metalian
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Was schreibst du denn bitte für nen Müll?

"nur diese feste abschaffen, dann gibt es auch keine schwierigkeiten."

Da sich die Sache Heiligabend zugetragen hat, gehe ich mal davon aus, dass du Weihnachten meinst.
Würde natürlich absolut Sinn machen, Weihnachten abzuschaffen.
Denn sonst hätte er niemals versucht, sie zu erschießen.
Scheiß Heiligabend!

"wenns da originalgesicht sein sollte , dann schalte ich meinen laptop nicht mehr ein."

Ist garantiert das "Originalgesicht".
Dann mach bitte deine Drohung wahr und lass deinen Laptop aus.
Würde mich freuen.
Kommentar ansehen
30.12.2011 01:58 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@metalian Ist garantiert das "Originalgesicht".

nein, ist es nicht. das ist ein eingescanntes foto des täters. das originalgesicht sitzt im gefängnis.

wenn du seit erst 2 jahren lesen und schreiben kannst, dann wundert mich auch die erste bemerkung deines kommentares nicht. es ist in der tat so, dass an solchen festen vermehrt solche taten verübt werden, da die menschen durch ihren stress, den sie sich machen, gereizt sind.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?