29.12.11 14:23 Uhr
 4.184
 

Pistolenkugel steckt seit 82 Jahren im Kopf eines Mannes

In Russland lebt ein Mann seit 82 Jahren mit einer Pistolenkugel im Kopf.

Wie der 85-Jährige bekannt gab, habe der Mann im Alter von drei Jahren von seinem Bruder eine Pistolenkugel in den Kopf gejagt bekommen, dabei handelte es sich wohl um einen Unfall beim Spielen.

Dennoch erfreute sich der Mann sein Leben lang guter Gesundheit, er gewann als Ingenieur sogar einige Preise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Russland, Kopf, Bruder, Pistole, Kugel
Quelle: www.tz-online.de