29.12.11 14:10 Uhr
 142
 

Berlin: 30.000 Besucher bei Taizé-Treffen erwartet

1944 wurde im Örtchen Taizé eine ökumenische Bruderschaft ins Leben gerufen, die inzwischen zu einer beachtlichen Strömung innerhalb des Christentums angewachsen ist. Kurz vor dem Jahreswechsel findet in Berlin das diesjährige Taizé-Treffen statt, 30.000 Menschen werden zu dieser Veranstaltung erwartet.

Für Außenstehende hat Taizé durchaus etwas mystisches. Die Anhänger dieser Glaubensrichtung schweigen bisweilen stundenlang oder sie tanzen gemeinsam. Aber auch Diskussionen dürfen nicht fehlen. Hintergrund ist für viele Anhänger, dass sie durch Taizé wieder zum Glauben an Gott zurückfinden.

Die Treffen finden seit 1978 im internationalen Rahmen statt. Die diesjährige Zusammenkunft endet am 01. Januar 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Besucher, Treffen, Religion, Glaube, Bruderschaft
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?