29.12.11 13:19 Uhr
 471
 

Mann amputiert sich mit elektrischem Holzspalter die rechte Hand

Beim Holzspalten hat sich ein 77-jähriger Mann in Buch in Schwaben die rechte Hand abgetrennt.

Der Mann war mit seinem Sohn mit Holzspaltarbeiten beschäftigt, als seine rechte Hand zwischen den Spalter und das Holz geriet. Dabei wurde die Hand komplett abgetrennt.

Der Mann kam in ein Krankenhaus, wo er umgehend behandelt wurde. Lebensgefahr bestand jedoch nicht.


WebReporter: volo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hand, Holz, Amputation, Spaltung
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2011 13:50 Uhr von Chris9988
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
nicht nur die Ärzte "ironie on"...waren da gespaltener Meinung....
ob er nun noch die zweite Hand zum böllern nutzen kann...
das wär dann ja ein echter Reißer ;-) ..."ironie off"

sag da nur .... "Auuuutsch"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?