28.12.11 22:56 Uhr
 212
 

Jennifer Hudson lehnte Filmrolle aus Diätgründen ab

Sie mutiert langsam zum Strich in der Landschaft und gibt Anlass zur Besorgnis. Dass sie mit dem Abnehmen nicht aufhören kann, ist nur ein Gerücht, doch dieses verfestigt sich nun. Jennifer Hudson leide unter Magersucht, nachdem die Schauspielerin zugab eine lukrative Filmrolle deshalb abgelehnt zu haben.

Eigentlich hätte die stimmgewaltige Schauspielerin nämlich die Hauptrolle in "Precious - Das Leben ist kostbar" bekommen sollen, die am Ende Gabourey Sidibe ging. Doch aus Angst vor Gewichtszunahme lehnte sie das Angebot ab.

In ihrem neuen Buch "I Got This: How I Changed My Ways and Lost What Weighed Me Down" verrät Jennifer Hudson, dass sie zum Vorsprechen eingeladen war, den Part jedoch nicht wollte, da sie dafür erneut Pfunde hätte zulegen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BmT.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Filmrolle, Jennifer Hudson, Schauspielerei
Quelle: www.vip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zur Tragikomödie "Chi-Raq" - Trailer online