28.12.11 22:38 Uhr
 376
 

Kölner Band "Höhner": Sturz in den Orchestergraben

Die Kölner Band "Höhner" hat einen unfreiwilligen Absturz in einen Orchestergraben gemacht. Passiert ist das Missgeschick während der Proben zur "Helene Fischer Show", die in der ARD gesendet wurde.

Musiker Peter Werner und und John Parsons zogen sich zwar schmerzliche Prellungen zu, ansonsten ging das kleine Unglück aber noch glimpflich aus.

"Die Bühne war schwarz lackiert und der hintere Teil sehr schlecht beleuchtet. Peter ist zuerst abgerutscht, John wollte helfen und fiel hinterher.", sagte Bassist Hannes Schöner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Show, Band, Sturz, Ausflug, Helene Fischer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?