28.12.11 21:47 Uhr
 33
 

Ski-Weltcup: Viktoria Rebensburg fällt von Rang eins auf vier zurück

Beim Ski-Weltcup in Lienz (Österreich) gewann am heutigen Mittwoch Viktoria Rebensburg den ersten Lauf beim Riesenslalom. Im zweiten Durchgang patzte sie allerdings und landete schließlich auf Rang vier.

Anna Fenninger (22 Jahre/Österreich) gewann den Wettbewerb. Auf Platz zwei kam Federica Brignone (Italien), vor Tessa Worley (Frankreich).

"Mich haben die Leute immer wieder auf den ersten Weltcupsieg angesprochen. Ich habe immer gesagt, dass ich bereit bin. Aber ich habe mir bisher vielleicht zu viel Druck gemacht", so die Österreicherin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Ski, Rang, Viktoria Rebensburg
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?