28.12.11 18:29 Uhr
 152
 

Mülheim: Sportwagenfahrer verlor Kontrolle über Wagen - Radfahrer schwer verletzt

In Mühlheim ereignete sich am heutigen Mittwochmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 58 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt wurde.

Der 43 Jahre alte Fahrer eines Sportwagens verlor aufgrund zu schnellen Fahrens die Kontrolle über seinen Lotus und geriet ins Schleudern. Infolgedessen geriet der Wagen erst über andere Fahrspuren und angrenze Gleise schließlich auf den Rad- und den Fußweg.

Hier wurde der Radfahrer erfasst und gegen eine Begrenzungsmauer geschleudert. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Unfall, Radfahrer, Mülheim
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?