28.12.11 17:33 Uhr
 310
 

Hannover: Polizei klärte acht Fälle auf - dank Facebook-Fahndung

Die sozialen Netzwerke im Internet sind ein weltumspannender Ort der virtuellen Begegnung und des Informationsaustausches. Im März dieses Jahres hat für die Polizeibehörde in Hannover das Facebook-Zeitalter begonnen. Sie startete eine Fahndungsseite.

Zum Jahresende gaben die Verantwortlichen ein erstes Fazit ab und das sieht aus Sicht der Strafverfolger durchaus positiv aus. Acht Fälle konnten dank der Hinweise aus der Facebook-Community bereits aufgeklärt werden.

Neben Diebstählen und Körperverletzungen konnten auch in zwei Fällen vermisster Kinder neue Erkenntnisse gewonnen werden, berichtete die Behörde weiter. Aber nicht alle sind glücklich mit dieser Maßnahme. Datenschützer hatten Kritik geübt. Nun soll eine Lösung auf Bundesebene erarbeitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Facebook, Hannover, Fahndung
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 21:41 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
irgend etwas muss der Scheiß ja gut sein!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?