28.12.11 16:59 Uhr
 4.505
 

Paris: Wissenschaftler fordern eine Änderung der Weltzeit

Das Phänomen der Schaltjahre sind allgemein bekannt, doch der Begriff der Schaltsekunden ist den meisten Menschen neu. Doch gerade diese sind der Grund, warum derzeit Wissenschaftler fordern, im Januar 2012 die Weltzeit ein wenig zu ändern.

Wissenschaftler der Internationalen Mess- und Wiegebehörde in Paris haben den Plan, die Erdenzeit für ein paar Sekunden anzuhalten. Denn diese ist an die Erdrotation gekoppelt, welche durch "Schwenker" der eigentlichen Zeit etwas "hinterherhinkt".

Staatsoberhäupter müssen 2012 auf der "World Radio Conference of the International Telecommunication Union" in der Schweiz entscheiden, ob man eine Zeitjustierung durchführt. Während einige Menschen darin eine fundamentale Änderung sehen, sagen Wissenschaftler keinen anhaltenden Effekt voraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Zeit, Wissenschaftler, Uhr, Änderung
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 17:01 Uhr von End-Of-West
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
Probleme wohin man nur schaut, und diese Figuren fordern eine Änderung der Welt-Zeit...

Gehts noch?
Kommentar ansehen
28.12.2011 17:09 Uhr von Baststar
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
also: meinetwegen können die die Uhr ein ganzes Jahr anhalten oder fünf !
Kommentar ansehen
28.12.2011 18:18 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
"sagen Wissenschaftler keinen anhaltenden Effekt voraus."

wozu dann?
Kommentar ansehen
28.12.2011 18:25 Uhr von MBGucky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man könnte stattdessen aber auch einfach den Bezugspunkt zur Zeitmessung ein bisschen nach Osten verschieben. ca. ein halber Kilometer dürfte reichen um eine Sekunde auszugleichen.
Kommentar ansehen
28.12.2011 18:37 Uhr von Grool
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2011 19:21 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Grool: Gar nicht wird gar nicht "garnicht" geschrieben.
Nur in Bezug auf Dummheit.


Zum Rest: Wth are you talking about?

Führe das bitte aus, mein Cursor schwebt kreisend bereits über dem "!", weil ich deine Beleidigungungen unter meinen News nicht mehr dulde, Mr. Genetic-Psychologist (haha).
Kommentar ansehen
28.12.2011 21:00 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich fordere schon längst dass das Datum richtig geschrieben wird:
Laut EU-Verordnung darf 28.12.2011 gar nicht geschrieben werden - sondern es heisst 2011-12-28. So kann man in EDV-Systemen kinderleicht das Datum sortieren.
Also bitte korrigiert die Uhrzeit um die paar Sekunden und schreibt das Datum endlich nach ISO 8601 oder DIN 5008.:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
29.12.2011 01:26 Uhr von polyvinylpyrrolidon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns denen Spaß macht sollen die halt ihre "Schaltsekunden" ausgleichen, davon würde man eh nicht soviel mitkriegen... :)

@Grool:
Ich kenn mich doch tatsächlich mit Genetik aus, aber versteh kein Wort von deinem Gesabbel?!

[ nachträglich editiert von polyvinylpyrrolidon ]
Kommentar ansehen
29.12.2011 03:54 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
wegen paar sekunden: würden sie rumpussyn die fotzen, aber die tageszeit so anzupassen, dass es (vor allem im winter) abends 2, 3 oder meinetwegen 4 stunden länger hell is schaffen sie seit jahrhunderten nicht, alles blöde versager, solln s maul halten mit ihren shize sekunden, des hilft mir viel...whh. auch noch in die falsche richtung...
Kommentar ansehen
29.12.2011 14:34 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
zockzack: Ich freue mich aber, dass auch du es wieder geschafft hast, herzukommen. Und was muss ich sehen, du bist sogar (fast) lieb zu mir.

Das verwundert, sollte ich etwas falsch gemacht haben?

Aber dann lese ich weiter und freue mich, dass zumindest bei uns im Grunde schwarz/weiß immernoch zählt.

Und du bekommst ein Plus, weil es hier wenige Leute gibt, die respektvoll eine Feindschaft betreiben. Du würdest mir fehlen.

=)

P.S.: Aber ich bin nicht ganz soo blöd und habe den Hinweis verstanden. Thx.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?