28.12.11 16:46 Uhr
 214
 

Türkei und Russland einigten sich auf South-Stream-Projekt

Der türkische Energieminister Taner Yildiz hat sich mit Vertretern des russischen Energiekonzerns Gazprom getroffen, um eine Einigung zum Pipeline-Projekt South Steam zu erwirken. Dies sei laut Aussagen nun geglückt.

Die Türkei stimmte dem Vorhaben zu, eine Versorgungsleitung für Gas durch das Schwarze Meer zuzulassen. Dafür erhält die Türkei Gaslieferungen bis zum Jahr 2025.

Der Vizechef von Gazprom, Alexander Medwedew bestätigte unterdessen, dass die Pipeline nicht bis Österreich reichen, sondern bereits in Norditalien enden werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Russland, Pipeline, Gazprom
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 16:50 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Ergänzung zur Nabucco-Pipeline: http://upload.wikimedia.org/...

Neben dem Bau von South-Stream wurde ein Abkommen besiegelt, mit dem russisches Erdöl bis 2025 ins nordtürkische Samsun geliefert werden soll. Von dort geht es in eine Pipeline nach Ceyhan am Mittelmeer. Durch diese Maßnahme soll der Verkehr von Tanker durch den Bosporus und die Dardanellen gedrosselt werden.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
28.12.2011 19:53 Uhr von nennmichabi
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
komisch: wo bleiben schon wieder die ganzen Anti-Türken mit ihren sinnlosen Kommentaren ;)
Kommentar ansehen
28.12.2011 22:38 Uhr von pascal.1973
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
nennmichabi: halt den ball mal ganz flach ok!
es ging hier nie um die kommentare sondern um die sinneslosen news die eingeliefert wurden und um das was derjenige der sie am posten war damit wiedergeben wollte.
FrankaFra bekommst ein + da die news gut geschrieben ist und du nicht zu dieser sorte"fanatiker"gehörst.
Kommentar ansehen
28.12.2011 23:43 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
nennmichabi: Bisher bist du der einzige, der hier anfangen muss, irgendwen zu beleidigen.

Bitte unterlasse dies in meinen News, okay?
Denn sowohl die eine, als auch die andere Seite verstößt gegen die AGB und wird von mir ab jetzt sofort bei Beginn gemeldet. Nur so kann man diesem Habitus entgegen treten.

Das nur als Information, aber sonst bist du herzlich willkommen. Ich denke, du hast auch viel Gutes zu Themen beizutragen. Also, lass uns das einfach probieren, okay?

Danke für dein Verständnis.
=)
Kommentar ansehen
30.12.2011 10:21 Uhr von nennmichabi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@pascal.1973: du musst die ganzen türkei-news ja nicht lesen, für uns ist das anscheinend nicht sinnlos.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?