28.12.11 16:09 Uhr
 375
 

China will nun Öl in Afghanistan fördern

Der Konzern China National Petroleum wird nun im Norden von Afghanistan drei Ölfelder erschließen. Der Vertrag mit der afghanischen Regierung wurde bereits unterzeichnet. Eine vertragliche Bedingung ist unter anderem, dass 70 Prozent des Nettogewinns in Afghanistan bleiben.

Außerdem werden 15 Prozent Körperschaftssteuer für das Unternehmen fällig. Es wird geschätzt, dsas die drei Ölfelder ein Vorkommen von 87 Millionen Barrel aufweisen. In den kommenden 25 Jahren rechnet man mit Einnahmen von sieben Milliarden Dollar.

Der Präsident des Unternehmens hat außerdem bekundet, dass hunderte Arbeitsplätze geschaffen werden durch den Bau einer Raffinerie. Die Freude des Unternehmens den Zuschlag bekommen zu haben wird trotzdem getrübt, denn die Taliban drohen mit Anschlägen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Afghanistan, Öl, Hindukusch
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 18:30 Uhr von bin-nicht-da
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wtf: nur 7 milliarden gewinn in 25 jahren ?da hat sich aber jemand gewaltig verrechnet.

ich hab mal gelesen das ölplattformen auf denn meeren am tag über eine/mehrere millionenn dollar umsatz machen

[ nachträglich editiert von bin-nicht-da ]
Kommentar ansehen
28.12.2011 18:40 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bin-nicht-da: "nur 7 milliarden gewinn in 25 jahren ?da hat sich aber jemand gewaltig verrechnet."

Das kommt doch gut hin. Rechne mit etwas mehr als eine Million Dollar pro Tag, 365 Tage pro Jahr, 7 Jahre. Dann kommst du auf ca. 9-10 Mrd Dollar. Nehmen wir die 10 Mrd Dollar, davon kriegt Afghanistan 70%, macht genau 7 Mrd.
Kommentar ansehen
29.12.2011 16:45 Uhr von bin-nicht-da
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: wie kommst du auf 7 jahre ?`da steht doch 25 naja okay

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?