28.12.11 15:03 Uhr
 221
 

Eishockey-Nachwuchs geht gegen Finnland unter

Die Deutsche U16 Nationalmannschaft musste im ersten Spiel des 4-Nationen Turniers im slowakischen Trnava eine herbe Niederlage einstecken.

Gegen Finnland setzte es eine deutliche 1:6-Klatsche (0:2, 1:3, 0:1).

Das einzige Deutsche Tor zum zwischenzeitlichen 1:5 erzielte Manuel Todam. Heute um 16:30 Uhr bestreitet der DEB-Nachwuchs sein zweites Spiel gegen den Gastgeber Slowakei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jugend, Eishockey, Nachwuchs, Finnland
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?