28.12.11 13:05 Uhr
 6.005
 

England: Fußballer werden beim Kicken die Hoden aufgeschlitzt

In der vierten englischen Liga kam es am zweiten Weihnachtsfeiertag zu einem bösen Unfall: Der Spieler Chris Whelpale von Gillingham bekam während eines Spiels die Stollen seines Gegenspielers in den Unterleib gerammt.

Die Folge: Whelpales Hodensack wurde dadurch aufgeschlitzt und musste mit fünf Stichen genäht werden. Gillinghams Trainer Andy Hessenthaler nahm es mit trockenem Humor.

In Richtung Whelpales Frau sagte er: "Ich glaube, dass sie die nächsten Nächte nicht so glücklich sein wird."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, England, Fußballer, Hoden
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 13:08 Uhr von Air0r
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, Sport ist Mord: ;)
Kommentar ansehen
28.12.2011 13:26 Uhr von Mui_Gufer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der trainer hat´s wohl nötig und voller hoffnung mal mit der ehefrau zu trainieren.
Kommentar ansehen
28.12.2011 13:35 Uhr von sandra89
 
+2 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2011 13:49 Uhr von Kurioso
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Armer: Kerl, sowas würde ich niemandem wünschen.
Kommentar ansehen
28.12.2011 13:52 Uhr von volo
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
@Sandra: In Deinem Kommentar ist irgendwo eine Kritik versteckt ... aber ich versteh sie nicht (wegen des aufgeschlitzten Gehirns vermutlich ...)
Kommentar ansehen
28.12.2011 14:01 Uhr von Peter323
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ohman: als Mann tut das echt schon weh, nur beim lesen...

Als Frau wird man das nicht so recht nachvollziehen können :)
Kommentar ansehen
28.12.2011 14:12 Uhr von Brecher
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Es kann: kann einem der Kopf explodieren, die Arme abgehackt werden, die Eingeweide rausgerissen werden, aber niemals wird man als Mann so mit dir leiden, als wenn dir sowas passiert
Kommentar ansehen
28.12.2011 14:15 Uhr von NGC4755
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Danach gabs dann: Spiegeleier!
Kommentar ansehen
28.12.2011 15:09 Uhr von culturebeat
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
kann man Hoden überhaupt nähen? Das sind innere Drüsen. Werden die nicht eher gleich amputiert, wenn sie aufgeschlitzt sind?
Kommentar ansehen
28.12.2011 17:36 Uhr von Gorxas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Pansy: Schon schlimm, wenn man in Sachen Grammatik nie aufgepasst hat, oder? :)
Ich denke jeder hat sofort verstanden, dass es nur einer ist, da es sonst ein zu unglaublicher Zufall gewesen wär, wenn es mehr als nur einer betroffen hätte.
Kommentar ansehen
29.12.2011 10:48 Uhr von Brecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quark: ist vollkommen richtig wies ist, für Mehrzahl müsste es "Fußballern werden" heiße
Kommentar ansehen
29.12.2011 11:21 Uhr von n8kat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja pansy: Richtig wäre:
"England: Fußballer wurde beim Kicken der Hoden aufgeschlitzt"

Das wäre richtig wenn er einen Hoden gehabt hätte!!
Aber da der Ottonormalhodensack aus 2 Hoden (2Haupt mit 2 Nebenhoden) besteht geht "werden" schon in Ordnung !
In Biologie warst du wahrscheinlich nicht so gut wie in Grammatik oder??


[ nachträglich editiert von n8kat ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?