28.12.11 09:53 Uhr
 1.082
 

Student der Mathematik kreiert Skulpturen aus Bürobedarf

Zachary Abel, der am Massachusetts Institute of Technology promoviert, erschafft in seiner freien Zeit Skulpturen aus alltäglichen Objekten.

"Ich denke über die Mathematik die ganze Zeit und sehe sie deshalb überall um mich herum", so Abel.

Mit kompliziert aufgebauten Strukturen, die aus den ansonsten unauffälligen Objekten entstehen, will Abel die "versteckte geometrische Schönheit" in unserem Leben offenbaren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Student, Skulptur, Mathematik
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 10:08 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol der heisst wirklich abel: und studiert mathe, i.wie geil :D

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
28.12.2011 10:45 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Namen hat der bestimmt auch ne Gruppe bei Facebook oder?
Kommentar ansehen
28.12.2011 12:10 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja bei der gruppe: würd ich auch gern mal was kommutieren...

höhö :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?