28.12.11 09:30 Uhr
 613
 

Ratingen: Maskierter raubt Bank aus und sperrt zwei Mitarbeiter in Tresorraum ein

Den ersten Arbeitstag nach dem Weihnachtswochenende werden die beiden Angestellten der Commerzbankfiliale in Ratingen-Hösel wohl noch einige Zeit in Erinnerung behalten. Ein weiterhin flüchtiger Bankräuber erbeutete dabei 20.000 Euro. Der 19-Jährige und seine Kollegin wurden im Tresorraum eingeschlossen.

Der Unbekannte hatte offenbar auf die beiden Angestellten gewartet. Mit aufgesetzter Perücke, einem augenscheinlich angeklebten Schnurrbart und dicker Brille bedrohte der Mann seine Opfer, als die gerade aufschließen wollten. Mit vorgehaltener Waffe zwang er die Angestellten, ihm den Tresor zu öffnen.

Augenzeugen beobachteten anschließend, wie sich der Täter mit einem roten Wagen und Weseler Kennzeichen aus dem Staub machte. Die junge Mitarbeiterin der Bank musste wegen eines schweren Schocks ins Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Düsseldorf, Mitarbeiter, Bankräuber, Tresor, Ratingen, Tresorraum
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?