28.12.11 06:46 Uhr
 1.027
 

Metropole Moskau wächst unaufhaltsam - Gigantische Erweiterung beschlossen

Russlands Hauptstadt wird einen großen Bauboom erleben. Der Föderationsrat hat der von Präsident Medwedew geforderten Stadterweiterung zugestimmt. Die 11-Millionen-Einwohner-Stadt wird 1.480 Quadratkilometer Stadtfläche hinzubekommen, die so groß ist wie die Städte Berlin und Hamburg zusammen.

Insgesamt werden 19 Gemeinden mit 250.000 Einwohnern der Stadt Moskau eingemeindet. In der Metropolregion sollen dann Gleise, Straßen, Schulen und Kindergärten für viele Milliarden Euro gebaut werden. Ein Finanzzentrum und ein neues Regierungsviertel sind geplant.

Skeptiker befürchten allerdings auch Zwangsenteignungen, um die Neubauten errichten zu können. Der Staat setzt wohl auch darauf, dass Investoren aus dem Ausland sich an den Projekten beteiligen.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Moskau, Erweiterung, Dmitri Medwedew, Metropole
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
Russland: Dmitri Medwedew bezeichnet Angela Merkels Flüchtlingspolitik als "dumm"
Russlands Premier Dmitry Medwedew bezeichnet Obama als "geistesgestört"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 10:16 Uhr von Akaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oje: das wird n richtig schöner Moloch den die sich dort aufbauen.
Kommentar ansehen
28.12.2011 10:45 Uhr von daaark9
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kennt man doch aus china. die restlichen bauern die unabhängig von landwirtschaft leben sind den leuten ein dorn im auge. also müssen die schön in eine grossstadt, wo sie alles tun werden um geld hinterherzujagen weil man keine wahl hat um nicht zu verhungern. weiter so! ^^
Kommentar ansehen
28.12.2011 11:56 Uhr von Mav_erick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an OCP: da kommt dann Johnny Rehab und erklärt den Russen wie schön es ist umzuziehen, wenn dann New Detroit gebaut wird....oder so.
Auf der anderen Seite...wenn man bedenkt, wie die in der Ukraine mit streunenden Hunden umgehen, um die loszuwerden.......

[ nachträglich editiert von Mav_erick ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
Russland: Dmitri Medwedew bezeichnet Angela Merkels Flüchtlingspolitik als "dumm"
Russlands Premier Dmitry Medwedew bezeichnet Obama als "geistesgestört"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?