27.12.11 20:20 Uhr
 169
 

Pop-Art-Künstler James Rizzi ist gestorben

Der 61-jährige Künstler James Rizzi ist tot. Seine Leiche wurde in seiner Wohnung in New York gefunden. Die Todesumstände sind noch unklar.

James Rizzi gestaltete zu Lebzeiten Gegenstände von Briefmarken bis zu einem Flugzeug mit Pop-Art-Motiven. Seine Bilder sind weltweit in Sammlungen und Galerien vertreten.

Erst im Oktober 2011 erschien Rizzis Kunstband "My New York City", der zugleich als Reiseführer dient.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FinalHell
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Künstler, Pop-Art, James Rizzi
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2011 20:20 Uhr von FinalHell
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
James Rizzi war wirklich ein genialer Künstler den die Welt verloren hat. Seine Werke werden für immer in den Köpfen der Menschen bleiben.
Kommentar ansehen
28.12.2011 01:19 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor bitte sei mir nicht böse, aber ich kenne jetzt keines seiner werke. ganz bestimmt habe ich schon das eine oder andere gesehen, aber auch schon, als er noch lebte aus dem kopf verloren. traurig ist aber schon, dass er mit 61 jahre starb.
Kommentar ansehen
28.12.2011 09:56 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kindlich naive Pop-Art Malerei: @iarutruk - seine werke sind dir bestimmt schon irgendwann einmal untergekommen. Seine riesigen Stadtpläne in einer für ihn typischen 3D-Technik und im Pop-Art-Stil gezeichneten Werke sind wahrscheinlich die berühmtesten Werke.

http://www.artinfo24.com/...

Er starb aber in seinem Studio und nicht in seiner Wohnung. Über eine genaue Todesursache gibt es noch keine weiteren Informationen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?