27.12.11 19:25 Uhr
 120
 

Oberhausen: Betrunkener Mann beschädigte mehrere Autos

Ein mutmaßlich angetrunkener Mann hat heute in Oberhausen mehrere Autos beschädigt.

An sechs Autos knickte er die Außenspiegel ab. Es entstanden außerdem Lackschäden an einigen der Fahrzeuge.

Der Gesamtschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Täter beobachtet haben könnten


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schaden, Betrunkener, Oberhausen
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2011 02:22 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum geht man davon aus, dass der täter betrunkener mann war. hat die polizei denn solch eine zeugenaussage? es kann genausogut eine nüchtere frau gewesen sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?