27.12.11 12:07 Uhr
 2.191
 

Fußball: Wird Joachim Löw Trainer bei Real Madrid?

Nachdem der derzeitige Trainer von Real Madrid, José Mourinho, Abschiedsgedanken geäußert hat, spekulieren spanische Medien über dessen Nachfolger. Die Zeitung "Marca" will erfahren haben, dass angeblich der DFB-Nationaltrainer Joachim Löw im Gespräch sei.

José Mourinho hatte gesagt, dass er eventuell in ein paar Jahren nach England wechseln wolle. Joachim Löw wäre noch bis 2014 als Nationaltrainer an den DFB gebunden.

"Löw ist derzeit derjenige, der den Real-Oberen am meisten gefällt", will die Zeitung "Marca" weiter erfahren haben. Konkrete Quellen für diese Aussage kann sie allerdings nicht vorweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Real Madrid, Joachim Löw, Spekulation, José Mourinho
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern muss in CL-Viertelfinale gegen Real Madrid spielen
Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2011 12:18 Uhr von spencinator78
 
+9 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2011 12:48 Uhr von blabla.
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Morinho hat bloß Angst vor Barca
Überall wo der Sch%*#kerl bisher trainiert hatte, wurde er Meister und mit Porto & Inter CL-Sieger...!
An Barca kommt er nicht vorbei :D

„¸¨°øº¤ø„¸¸„ø¤º°¨¸„ø¤º
¨°º¤ø„¸ VIVA ¸„ø¤º°¨
„ø¤º°¨ BARCA ¨°º¤ø
¸„ø¤º°¨¸„ø¤ºº¤ø„¸¨°º¤
Kommentar ansehen
27.12.2011 12:54 Uhr von thatstheway
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ja sowas ! haben wir denn heute schon den 1. April ?
Kommentar ansehen
27.12.2011 16:41 Uhr von helomoto5
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
MUAHAHAHA: die Pfeife bei Real??!!Der ist für die 3 Liga gut.Der loser überhaupt.Deutschland hat seit ewigkeiten keinen Titel mehr geholt....
Kommentar ansehen
27.12.2011 17:34 Uhr von sicness66
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
helomoto5: Seit Ende 2004 haben wir zwei dritte Plätze und einen zweiten Platz in den großen Turnieren geholt. Und in den entscheidenden Spielen hat Deutschland immer verdient verloren. Dieses Jahr haben wir erstmals die Quali verlustpunktfrei überstanden und gelten als Topfavorit auf den EM-Titel. Das sind Fakten von denen andere Länder träumen können. Wo hat Löw jetzt genau versagt? Im übrigen sollte dir auch auffallen, dass nicht er auf dem Platz steht...

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
27.12.2011 19:38 Uhr von helomoto5
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
zweite und Dritte Plätze sind für die: Verlierer.Ich erinnere mich zumindst nicht mehr wer 1986 zweiter oder dritter war...
Looserverein Deutschland.
Kommentar ansehen
27.12.2011 19:47 Uhr von Tolado11
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja klar: Sonst noch Wünsche? Soll ich Hansi Flick gleich Miteinpacken?
Kommentar ansehen
27.12.2011 20:03 Uhr von salud
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@helomoto5: was bist du für ein Schwachmat?Kein Haar am Sack aber dicke Sprüche schreiben, ist dir schonmal aufgefallen das Deutschland kein Verein ist????Sondern eine Nationalmannschaft.Kunden gibts....
Kommentar ansehen
27.12.2011 22:38 Uhr von spoonyluv
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@moto5: Du bist schon ehrlich ein HONK. Dissen und dann, wie salud schon gesagt hat, nicht nur eine Nationalmannschaft mit Verein verwechselt, sondern auch noch Loser falsch geschrieben. Du bist ehrlich ein Loser. Mit einem o!

[ nachträglich editiert von spoonyluv ]
Kommentar ansehen
28.12.2011 00:06 Uhr von eichlober
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@helmoto: 1986 war Deutschland Zweiter, verloren gegen Argentinien!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern muss in CL-Viertelfinale gegen Real Madrid spielen
Fußball: Real Madrid gewinnt in CL-Achtelfinalhinspiel mit 3:1 gegen Neapel
Fußball/Fan-Artikel: Real Madrid lässt Logo ändern und Kreuz im Vereinswappen entfernen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?