27.12.11 11:01 Uhr
 5.374
 

Fußball: Spanische Zeitung "Marca" veröffentlicht Gehaltsliste von Real Madrid

Die spanische Zeitung "Marca" hat jetzt, ausgerechnet zur Weihnachtszeit, die Gehaltsliste der Fußballer von Real Madrid veröffentlicht.

Demnach verdient Superstar Cristiano Ronaldo bei den Königlichen aus der spanischen Hauptstadt rund elf Millionen Euro.

Top-Nationalspieler Mesut Özil ist in der Gehaltsliste immerhin unter den ersten Fünf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Zeitung, Real Madrid, Gehalt, Liste, Cristiano Ronaldo
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2011 16:49 Uhr von witold18
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
11 Mio Euro nur um einen Ball durch die Gegend zu treten....
Kommentar ansehen
27.12.2011 17:24 Uhr von r3c3r
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@witold18: Im Vergleich zu gewissen Vorständen, die sich den ganzen Tag die Eier schaukeln können und das doppelte verdienen...

Man kann auch wirklich ALLES schlecht reden.
Klar finde ich 11Mio. auch ein wenig viel, allerdings muss er dafür was leisten. Jeden Tag training, ständig der Druck der auf dir lastet, das du in den Medien zerrissen wirst wenn du 1-2 Spiele nicht alles abrufst.
Es ist halt nicht nur "einen Ball durch die Gegend treten".
Kommentar ansehen
27.12.2011 21:22 Uhr von Robaaaat
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Nur mal so als Relation: 11.000.000 Euro im Jahr, sind 30.137€ am Tag, was 1.256€ pro Stunde und 21€ pro Minute seines Lebens entspricht. D.h. egal ob er auf dem Pott sitzt, sich die Sonne auf den Bauch strahlen lässt, im Bett seine Lieblingsserie anguckt oder auf dem Fußballplatz steht, bekommt er 21€ pro Minute seines Lebens. Er verdient praktisch in 3 Minuten eine komplette Tankfüllung. Nicht zu vergessen sind Sieg-, Auflauf-, Tor-, (...)-prämien und Werbedeals. Es ist schon etwas übertrieben, was Fußballer für Gelder einheimsen.
Kommentar ansehen
27.12.2011 23:38 Uhr von suschu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Robaaaat: Als ob es in irgendeinerweise was mit deinem Geldbeutel zu tun hätte. Also zumindest unterhalten die mich, ist mir doch latten was die verdienen..immer dieses rumgeflemme bzw, vergleichen, schon depresiv oder was?
Kommentar ansehen
28.12.2011 09:08 Uhr von Bobbelix60
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fussballspieler: verdienen doch nur deswegen soviel Geld, weil sich das Spiel aufgrund hohem Zuschauerinteresse so gut vermarkten lässt. Würde sich keiner dafür interessieren, würden die Spitzenspieler auch nicht so viel Geld kassieren. Ergo: entweder Fußball ignorieren, oder die Klappe halten!
Kommentar ansehen
28.12.2011 10:01 Uhr von Djerun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
war nicht: real der verein der so richtig viele schulden hat?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?