27.12.11 07:19 Uhr
 106
 

Neue Unwetterwarnung auf den Philippinen

Am Montag haben die Behörden eine neue Flutwarung herausgegeben. Schon in den vergangenen Tagen hatte es im Süden des Landes verheerende Überschwemmungen gegeben.

Die Bewohner der Niederungen auf der Insel Mindanao wurden am späten Abend, angesichts eines neuen Tropensturms, von dem nationalen Katastrophenschutz-Zentrum zu Vorsichtsmaßnahmen aufgerufen.

Im Osten der Insel rechnet der Wetterdienst bis Dienstagvormittag mit mehr als 200 mm Niederschlag pro Quadratmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sang_il
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Sturm, Unwetter, Philippinen
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?