26.12.11 19:12 Uhr
 137
 

Berlin: Figuren auf Humboldt-Universität sollen verlegt werden

Die acht Skulpturen, die sich derzeit noch auf dem Gebäude der Humboldt-Universität in Berlin befinden, sollen demnächst umziehen.

Laut Aussage von Brandenburgs Finanzminister Helmuth Markov wird darüber im nächsten Jahr abgestimmt.

Das neue Ziel der Skulpturen soll das Potsdamer Schloss werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Umzug, Skulptur, Humboldt-Universität
Quelle: www.rbb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert
USA: Bibliothekare setzen nach dem Amtsantritt Donald Trumps neue Prioritäten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2011 07:20 Uhr von Katerle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@WegMitFerkel: nicht nur möglicherweise

für mich hätte die info mit reingemusst
platz wäre reichlich gewesen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?