26.12.11 19:04 Uhr
 67
 

Energieversorger Kepco will mit RWE kooperieren

Auf der Suche nach einem Partnerunternehmen ist der südkoreanische Energieversorger Kepco nun fündig geworden.

Laut Insidern soll der Versorger RWE den Zuschlag erhalten haben. Der Sitz des Handels-Joint-Venture soll zukünftig in Singapur sein.

Das Augenmerk liegt auf der Versorgung mit Kohle. Ebenso soll später der Einkauf von Uran und Gas hinzukommen. Im kommenden Monat sollen alle vertraglichen Details ausgehandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Südkorea, RWE, Energieversorger, Joint Venture
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?