26.12.11 17:29 Uhr
 95
 

Berliner Charité: 14 Kinder kamen Heiligabend zur Welt

Die Berliner Charité vermeldet die Geburt von 14 "Christkindern" an Heiligabend in ihren Krankenhäusern. Zu den sieben Jungen gesellten sich sieben Mädchen.

Die Babys erblickten in der Charité Mitte und im Virchow-Klinikum das Licht der Welt. Alle Neugeborenen seien bester Gesundheit.

"Es kam schön eines nach dem anderen", lautete ein Statement aus dem Kreißsaal der Charité Mitte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Geburt, Charité, Heiligabend, Christkind
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2011 07:45 Uhr von Katerle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@kasier: schon mal den eigenen kommentar gelesen und drüber nachgedacht ?

zur news: 14 kinder zu weihnachten geboren ? man muss das ostern 2011 langweilg gewesen sein *gg*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?