26.12.11 17:03 Uhr
 1.293
 

"Big Four"-Konzerte vor dem Aus? - Kerry King äußert Zweifel wegen Terminproblemen

Kerry King, Gitarrist der Thrash Metal-Band "Slayer", hat Bedenken geäußert, dass es zu einer erneuten "Big Four"-Tournee kommen könnte. Grund für seine Bedenken sind terminliche Probleme.

King sagte weiter, dass man sehen müsse, wie viel Arbeit da hineingesteckt wurde, um diese Konzerte zu realisieren. Er glaubt nicht daran, dass das noch einmal zu schaffen wäre.

Die "Big Four"-Konzerte waren ein Ereignis, auf dem "Metallica", "Megadeth", "Slayer" und "Anthrax" spielten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zweifel, Metallica, Slayer, Anthrax, Megadeth
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland: Neonazi-Tunten als "Manager" auf dem Kinderstrich:
Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2011 19:35 Uhr von farm666
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@Kva: Für den 0815 mainstream radio hörenden trottel gewiss nicht
Kommentar ansehen
26.12.2011 21:20 Uhr von Biertrinker
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@kva: Heul lieber deinem Alexander Klaws nach.
Kommentar ansehen
26.12.2011 22:23 Uhr von Asgeyrsson
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
welch ein großer Verlust für die Musikkultur
Kommentar ansehen
26.12.2011 22:28 Uhr von Misuke
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
war in der Veltins: Arena dort ...geiles Konzert

Lasst die Kuschelrocker reden ... sie können halt net anderst und haben 0 Ahnung
Kommentar ansehen
26.12.2011 22:48 Uhr von Don_Vito
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@farm666: Wenn ich könnte hätte ich dir auch 1000 + für dein Kommentar gegeben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?