26.12.11 16:02 Uhr
 267
 

Nordrhein-Westfalen: Starker Wachstumsrückgang bei Exporten im Oktober

Der fast zweijährige Aufwärtstrend in der Exportwirtschaft neigt sich dem Ende zu. Nach zweistelligen Wachstumsraten in den Vormonaten verlangsamte sich das Wachstum in der Exportwirtschaft spürbar, wie kurz vor Weihnachten das Statistische Landesamt errechnete.

Demnach stieg das Exportvolumen mit 14,5 Milliarden Euro im Oktober 2011 gegenüber dem Vorjahresmonat nur noch um 0,9 Prozent an. In den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres blieb das Wachstum allerdings mit 10,3 Prozent im zweistelligen Bereich.

Das Gewicht der EU-Mitgliedstaaten ist zwar immer noch groß, schrumpft aber ebenfalls. Die Exporte aus NRW in die EU ging mit 9,1 Milliarden Euro sogar um 2,1 Prozent zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, NRW, Oktober, Export, Rückgang
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2011 16:26 Uhr von pascal.1973
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke: mir mal der große knall kommt nächstes jahr.
wobei ich glaube das die arbeiter in großen firmen die besseren karten haben da sie doch mehr auf die kante gelegt haben für schlechte zeiten und der staat eher daran lieb ist sie am leben zu erhalten wie kleine firmen.
Kommentar ansehen
26.12.2011 22:01 Uhr von Python44
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Früher oder später: tritt überall eine Marktsättigung ein und dann ? Wachstum, Wachstum, Wachstum ... wenn jeder weltweit 3 Autos, 5 Handys und 15 Flachbildfernseher zu Hause hat, was dann ??? Wenn eine Firma nicht jedes Jahr zweistellige Wachtumszahlen vorweisen kann, gilt die doch inzwischen schon fast als Insolvent <augenroll>

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?