26.12.11 14:07 Uhr
 73
 

Raubkatze mit Einstiegsdiesel: Das kann der Jaguar XF 2.2 im Alltag

Ab sofort liefert der britische Nobelhersteller Jaguar seine Oberklasselimousine XF mit einem neuen Einstiegsdiesel aus. Der XF 2.2 hat 190 PS und ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern.

Der Motor hängt in jedem Drehzahlbereich gut am Gas und lässt nie den Wunsch nach dem großen 3-Liter-Diesel aufkommen. Zudem harmoniert die Maschine hervorragend mit der Achtstufenautomatik

Die Höchstgeschwindigkeit gibt Jaguar mit 225 km/h an, der Verbrauch soll bei rund 4,5 Liter Diesel liegen. Der Preis für die gut ausgestattete Limousine startet bei 44.900 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Diesel, Jaguar, Limousine
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?