26.12.11 13:08 Uhr
 11.760
 

München: Betrunkene ließen Beine an Bahnsteig baumeln - U-Bahn überhört

Das für zwei Männer schlimm ausgegangene Unglück ereignete sich am Heiligen Abend. An der Münchner U-Bahn-Station Quiddestraße hatten es sich zwei Männer an der Bahnsteigkante bequem gemacht. Sie ließen ihre Beine ins Gleisbett baumeln.

Wie die Polizei später dazu vermerkte, hatten vermutlich die beiden betrunkenen Männer die herannahende U-Bahn nicht gehört. Der U-Bahnfahrer unternahm eine Vollbremsung. Für die dort Sitzenden war es zu spät. Ihre Beine wurden eingeklemmt.

Ein 26-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Mit einem Wadenbeinbruch kam er ins Krankenhaus. Der 40-Jährige, der an seinen Unterschenkeln ebenfalls Verletzungen davontrug, hatte jedoch eine ärztliche Versorgung abgelehnt. Unter Schock stand der 46-Jährige U-Bahnfahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, U-Bahn, Unglück, Betrunkene, Bahnsteig
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2011 13:08 Uhr von LuckyBull
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wieder solche Unfälle an Bahnsteigen in München. Erst vor ein paar Tagen starb ein 20-Jähriger nach seinen schweren Verletzungen. Seine Beine wurden von einer S-Bahn abgetrennt.
Kommentar ansehen
26.12.2011 13:53 Uhr von Soref
 
+73 | -12
 
ANZEIGEN
Selber Schuld!

Selbst wenn wir mal eine Feier haben und hier und da mal etwas mehr getrunken wird, sind gewisse Dinge einfach unmöglich, da man selbst als Betrunkener weiß das man manche Dinge einfach nicht macht.
Dazu gehört eben zum Beispiel:
-"spielen" am Bahnsteig
-Aufmischen von anderen Leuten

Und wer soviel trinkt, dass er nicht einmal mehr im Besitz grundlegender Fähigkeiten ist, der hat es dann tatsächlich nicht anders verdient.
Kommentar ansehen
26.12.2011 13:59 Uhr von Montrey
 
+44 | -3
 
ANZEIGEN
Ein gesunder: Menschenverstand sollte niemals auf so eine dämliche Idee kommen.
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:00 Uhr von cyrus2k1
 
+22 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:17 Uhr von BHuxol
 
+18 | -16
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1: Einr Tür am Gleis?
wie soll das denn funktionieren?
Wird da ein Stück Schiene hochgeklappt oder wie?
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:29 Uhr von HeeHoo
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:56 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Gibt schon dumme Menschen: Da geb ich nicht mal dem Alkohol die Schuld....aber wozu brauch man Beine, wenn man mit der Ubahn fährt ^^

Nee, is net lustig, aber man lernt doch schon als Kind, dass man Abstand halten soll....
Kommentar ansehen
26.12.2011 15:23 Uhr von sv3nni
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
muss halt wie in japan nachgerüstet werden: http://foxyankee.de/...
Kommentar ansehen
26.12.2011 15:41 Uhr von cyrus2k1
 
+11 | -17
 
ANZEIGEN
interessant wie viele minus ich bekomme: Zeigt wie ungebildet die menschen sind. Die ganze welt hat diese systeme nur wir nicht.
Kommentar ansehen
26.12.2011 15:57 Uhr von Dracultepes
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1: Aha also nur weil man nicht deiner Meinung ist, ist man gleich unintelligent.
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:32 Uhr von Sarein
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Warum werden die Züge nicht vor Einfahrt abgebrems: , sodass diese jederzei bei vollbremsung im bahnhof fast augenblicklich stehen bleiben so könnten soviele unfälle vermieden werden.

Es ist doch so einfach, eine halbe mintuer früher abremsen fertig.

Kann mir das mal einer erklären?
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:34 Uhr von Borgir
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
wer sich so zusäuft: dass er die u-bahn nicht hört hat ja fast kein mitleid verdient
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:36 Uhr von JensGibolde
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@cyrus: nur weil wirs nicht haben, ist das noch lange kein konstruktionsfehler!
Kommentar ansehen
26.12.2011 17:36 Uhr von JustMe27
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Besoffene Neuperlacher Tut mir leid für die Kerle, aber wundern tut es mich wirklich nicht!
Kommentar ansehen
26.12.2011 18:04 Uhr von aquilax
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
wenn: wenn die planer früher schon damit gerechnet hätten, dass die jungen leute heutzutage so dumm sind, hätten sie sicher bahnsteigtüren und zutrittsysteme geplant.

man dachte deutschland entwickelt sich weiter, aber nach einem berg kommt auch wieder ein tal.

doch man nahm nie an, dass nicht nur die jungen der deutschen nation noch schlimmer und schneller verblöden als es in manchen weltgrossstädten schon lange der fall ist.

das kommt davon , wenn man vom eigenen volk zu viel erwartet und das eigene volk nicht zusammen hält.

man braucht gute führer, denn das volk ist und war schon immer dumm. es fängt bei den jungen an, die nur dem kommerz vertrauen und diese "idiokratie" an ihre kinder weitergeben.

die jungen werden erst wieder ihr hirn einsetzen, wenn es ordentlich gekracht hat.

die überlebenden werden dann das gleiche tun, wie unsere grosseltern.

alles wiederholt sich.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
26.12.2011 18:08 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.12.2011 18:16 Uhr von Prachtmops
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ sarein: warum die nicht mit schrittgeschwindigkeit in den bahnhof fahren?
haste mal ausn fenster geguckt?
japaner z.b. haben sowenig zeit, die essen ihren fisch sogar roh.
und hier in Deutschland, hat auch keiner mehr zeit.... was meinste wielang so ein fahrplan durch die ganze stadt ist?
wenn die in jedem bahnhof, sagen wir mal 30 sekunden längere einfahrtzeiten haben, macht das auf die gesamte strecke schon ne halbe stunde.

von daher, kann man doch die paar unfälle mal verschmerzen oder? (nicht ernst gemeint).

sorry, will dich nicht angreifen mit meinem comment, aber es liegt ja auf der hand, warum es nicht gemacht wird.


@ news


was soll man dazu sagen? normale alkohol ausrutscher.
kann jedem passieren, der mal zuviel säuft.
möchte net wissen, was hier einige user schon für dummheiten im suff gemacht haben ;)
Kommentar ansehen
26.12.2011 18:55 Uhr von Copykill*
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@@cyrus2k1: Die ganze Welt hat es nur wir nicht !?

Entspricht ja wohl nicht ganz der Wahrheit.
Kannst ja gerne aufzählen wer es hat, und ich zähle dann auf wer es nicht hat.
Denn Mehrheitlich gibt es dieses System nicht.

Und du machst mit deiner Aussage, den Sparwillen der Städte und Verkehrsbetriebe dafür Verantwortlich das 2 Besoffene sich "Dämlich" verhalten.
Sollen die demnächst noch die Treppe Polstern, damit die Besoffenen weichee fallen
Kommentar ansehen
26.12.2011 20:37 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Copykill*: Sicher gibt es viele U-Bahnen die das auch nicht haben, aber das könnte man ja nachrüsten, so teuer kann das ja nicht sein! Vor allem, da hier in Deutschland die Fahrpreise eh astronomisch hoch sind. In New York z.b. habe ich 27 Dollar für ein U-Bahn Monatsticket bezahlt, hier kostet es 100€!
Kommentar ansehen
26.12.2011 22:22 Uhr von lebraska
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
cyrus meint das System was es in Amerika oder Japan gibt. In Amerika an den Zügen am Flughafen zb. Dort ist der bahnsteig nicht betretbar da Türen und Glaselemente davor sind. Die Bahn fährt mit der Tür paralell an die Bahnsteigtür und man steigt ein.

Mein lieber cyrus: Wieso sollte das sinnvoll sein? Damit die Menschen in Watte gepackt werden? Leben ist leider nicht ohne Ridiko. Besonders wenn man besoffen ist.
Kommentar ansehen
27.12.2011 00:43 Uhr von Campl3r
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
selber schuld
Kommentar ansehen
27.12.2011 02:53 Uhr von mcSteph
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nie neimals wirklich nie: sollte man sich auf eine Bahnsteigkante setzen - NIEMALS!
Kommentar ansehen
27.12.2011 09:24 Uhr von DoJo85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schön blöd: selbst schuld und kein Konstruktionsfehler.
Jemand der ein Fünkchen Verstand hat macht sowas nicht und auf den Alkohol braucht man das auch nicht schieben.
Einfach nur Idiotie..mehr nicht.

Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich ^^ ... oder auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?