26.12.11 13:00 Uhr
 9.914
 

Unfassbarer Zufall: Radarfalle blitzte am 11.11.11 um 11:11 Uhr auf der B111

Jörg Bresin (48) aus Rechlin in Mecklenburg-Vorpommern wurde vor einer Weile von einer Radarfalle erfasst, weil er mit seinem Sattelzug zu schnell fuhr. Vor Kurzem erhielt er den Bußgeldbescheid. Er konnte jedoch seinen Augen kaum glauben.

Auf dem Bußgeldbescheid stand kurioserweise, dass er am 11.11.11 um 11:11 Uhr auf der B111 geblitzt wurde.

"Glücklicherweise bin ich nicht 11 km/h zu schnell gefahren, sondern nur 8 km/h. So waren es nur 15 Euro Bußgeld", erklärte er erfreut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Blitzer, Bußgeld, Zufall, Radarfalle
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2011 13:21 Uhr von LordVeggie
 
+18 | -16
 
ANZEIGEN
Fap Fap Fap Ich hab da ejakuliert. Bekomme ich auch ne News?
Kommentar ansehen
26.12.2011 13:34 Uhr von Borliy
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Haben diese Leute die sich wegen so einer "News" bei der BLÖD Zeitung melden echt so ein großes Geltungsbedürfnis? Ich kann es nicht verstehen.

Wie kann man sich wegen 50 Euro oder wieviel die auch bekommen zum Idioten der Nation machen lassen und seine Fresse in der dümmsten Zeitung der Welt ablichten lassen. Hauptsache mal für 2 Minuten "berühmt" gewesen. Mein Beileid.
Kommentar ansehen
26.12.2011 13:49 Uhr von Noquest
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift gelesen, Artikel angeklickt, Text gelesen, Bild gesehen ... und gedacht das ist Bildniveau ... auf Quelle gesehen ...

Was für ein Schwachfug! Kann mich den Vorredner nur anschließen. Was für ein Scheiß heut zu tage für eine Information gehalten wird.
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:00 Uhr von Soref
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder einmal frage ich mich, wie sensationsgeil (auch wenns hier keine ist) man sein kann um gleich zu einer Zeitung zu rennen um zu sagen:
"Guckma Guckam, kurios, genau das richtige für euer Schundblatt"

Wenn man sowas bekommt hebt man es auf und zeigt es Freunden macht kurz ein paar Witze drüber und feddich...aber einige...ne ne ne
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:05 Uhr von d1pe
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
1. Der sollte sich lieber fragen, warum er geblitzt wurde und nicht an welchem Tag und um welche Uhrzeit. Acht km/h mit einem Sattelzug ergeben schon einige Meter Bremsweg, die im Notfall entscheidend sein können.
2. Bußgeld gibt es erst ab 40€, dann aber mit Punkt in Flensburg. Alles unter 40€ sind Verwarnungsgelder, wie es auch richtig in dem Bescheid steht.
Kommentar ansehen
26.12.2011 14:45 Uhr von Gimpor
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nichts, worauf man stolz sein sollte. Vor allem nicht, wenn man einen Sattelzug fährt!
Kommentar ansehen
26.12.2011 15:33 Uhr von Darksim
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Wie kommt es, dass er überhaupt an dem Tag auf den Straßen war? Da war doch Skyrim Release. ;-D
Kommentar ansehen
26.12.2011 15:38 Uhr von irykinguri
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
das ist wohl einer dieser momente: in dem sachen als zufall benannt werden von leuten die noch nie was von wahrscheinlichkeitstrechnung gehört haben

sheldon cooper
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:03 Uhr von Kappii
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@crushial: Nun ist aber gut. Dein Kontigent für Dinge die "unfassbar" sind, ist für die nächsten drei Tage erstmal aufgebraucht.

"Unfassbarer Touchdown: Jerome Simpson springt mit Salto über stehenden Gegner"

"Unfassbarer Zufall: Radarfalle blitzte am 11.11.11 um 11:11 Uhr auf der B111"

Unfassbar sind Dinge die man sich mit seinem Verstand kaum oder grad noch so vorstellen kann. Die Größe des Universums, Anzahl der Sterne, Schulden Deutschlands, etc.
Aber bei einem einfachen Sachverhalt kann man kaum von "unfassbar" sprechen.
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:21 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Originell: Wieviele "News" aus der Rubrik Kurioses sind denn schon informativ? Kurioses dient der Unterhaltung und nicht der Vermittlung von wertvollen Informationen. Der Anteil an wirklichen informativen News auch außerhalb dieser Rubrik ist bei SN von Hause aus schon dünn gesät.
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für den einzelnen war das schon ein zufall. aber dass während karneval verschärft kontrolliert und geblitzt wird ist wohl eher berechnung als zufall.
Kommentar ansehen
26.12.2011 16:34 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr unsportlich: DAS Bußgeld hätten sie auch auf 11 Euro reduzieren können. :-)
Kommentar ansehen
26.12.2011 21:06 Uhr von Bergmann46
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: wenn er jetzt auch noch 111km/h gefahren wäre dann wäre es erstaunlich aber so.. ;)
Kommentar ansehen
27.12.2011 11:29 Uhr von demoness
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Unfassbar dämliche Headline unfassbar dämliche News!
Kommentar ansehen
27.12.2011 11:32 Uhr von Odino
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
DAS IST JA UNGLAUBLICH!!!!!

Ich war am 11.11.11 um 11.11 übrigens arbeiten. Sensationell oder?

Wollts nur mal los werden....
Kommentar ansehen
27.12.2011 11:47 Uhr von pirat112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich grad was hier bescheuerter ist?
Die Meldung, die noch einigermaßen lustig ist, oder die zahllosen Kommentare, dass sie überflüssig, sinnlos, usw.... ist.

Ich habs gelesen, gegrinst, und mich über die Kommentare darüber aufgeregt.
Offensichtlich haben hier ziemlich viele extrem Langeweile, Hauptsache zu allem und jedem einen Kommentar abgegeben, und wenn er noch so blöd ist. Man kann einen Beitrag auch nur lesen, ohne was dazuzuschreiben.
Sorry, aber das musste mal raus.

[ nachträglich editiert von pirat112 ]
Kommentar ansehen
27.12.2011 16:05 Uhr von Dienst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja eigentlich noch eine 11: Da steht zwar, er wäre nur 8 km/h zu schnell gefahren. Aber wenn man bedenkt, daß die Polizeit auch immer 3 km/h Tolleranz abzieht, vermute ich, daß er schon 11 km/h zu schnell gefahren ist. Und da so viele Zufälle fast unmöglich sind, würde ich glatt mal auf Vorsatz tippen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?