26.12.11 12:25 Uhr
 154
 

Basketball: Die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki starten mit Heimniederlage in die neue Saison

Der deutsche Basketball-Profi Dirk Nowitzki und sein Team, die Dallas Mavericks, sind mit einem klassischen Fehlstart in die neue NBA-Saison gestartet. Zu Hause verloren die Texaner gegen Miami Heat mit 94:105.

Nowitzki schaffte in diesem Spiel 21 Punkte und lag damit nur knapp hinter Jason Terry, der bei den Mavericks auf 23 Zähler kam. Allerdings hatte der deutsche NBA-Profi nur eine schwache Trefferquote.

Die neue Saison begann erst, nachdem ein 161 Tage währender Spielerstreik beendet werden konnte. Eigentlich sollte die NBA-Saison bereits vor zwei Monaten beginnen. Durch die Verkürzung reduziert sich auch die Zahl der Spiele von 82 auf 66. Das bedeutet für die Profis vier Partien pro Woche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Saison, Dirk Nowitzki, Miami, Dallas Mavericks
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?