26.12.11 11:00 Uhr
 2.007
 

Karlsruhe: Unbekannter tötet einen 30-Jährigen durch Messerstiche

In Karlsruhe hat ein Unbekannter einen 30 Jahre alten Mann erstochen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft und der Polizei hätten Bekannte den niedergestochenen Mann stark blutend entdeckt.

Ein sofort hinzugerufener Notarzt konnte dem jungen Mann nicht mehr helfen. Er verstarb noch am Tatort.

Die Polizei hatte einige Zeit später einen 29-jährigen Mann als Tatverdächtigen festgenommen. Allerdings wurde der Anfangsverdacht ausgeräumt und der 29-Jährige wieder freigelassen. Eine Sonderkommission ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mord, Karlsruhe, Unbekannter, Messerstich
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid
Sachsen: Flüchtling an Baum gefesselt - Bürger solidarisieren sich mit Angeklagten
Rekordstrafe: Russischer Hacker in den USA zu 27 Jahren Haft verurteilt