26.12.11 10:58 Uhr
 383
 

Berlin: Schwerverletzte bei Messerstecherei vor einer Diskothek

Vor einer Diskothek in Berlin-Charlottenburg ist es zu einer Messerstecherei gekommen. Vorangegangen war ein Streit zwischen Gästen und Türstehern der Diskothek.

Durch die Messerstiche wurde ein 35 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt. Ein 36-Jähriger erlitt schwere Verletzungen.

Die Mordkommission der Berliner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schwerverletzte, Delikt, Messerstecherei, Diskothek
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2011 11:04 Uhr von Metalian
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht zwischen Gästen und Türstehern. "Den Angaben zufolge wollten am Morgen vier Männer in die Diskothek in der Kantstraße. Dabei kam es zu einem Streit mit Türstehern und Gästen."

Da die vier Männer ja erst in die Diskothek rein wollten, waren es ja noch keine Gäste.
Und wer für den Fall, dass er nicht reingelassen wird, gleich ein Messer griffbereit hat, dazu muss man ja nichts mehr sagen.
Ganz klarer Einzelfall.
Kommentar ansehen
26.12.2011 11:12 Uhr von quade34
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
metalian: Aus der Nachricht geht hervor,dass die Einlassbegehrenden mit Messern angegriffen und verletzt wurden.
Kommentar ansehen
26.12.2011 11:19 Uhr von memo81
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@Metalian: Könnt ihr wenigstens zu Weihnachten, Fest der Liebe, aufhören zu sabbern??

Aus der Quelle:

"Den Angaben zufolge wollten am Morgen vier Männer in die Diskothek in der Kantstraße. Dabei kam es zu einem Streit mit Türstehern und Gästen. Die Auseinandersetzung eskalierte. Zwei der vier Männer, die in die Disko wollten, wurden mit Messern angegriffen. Dabei erlitt ein 35-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen."


Ich weiß nicht was mit einigen los ist, dann noch zur Weihnachtszeit. Gestern wünscht sich jemand einen neuen Hitler, der statt Juden Muslime ermorden soll. Er hatte über 20 Pluspunkte und um die 10 Minuspunkte.

Was ist los mit euch???
Kommentar ansehen
26.12.2011 11:25 Uhr von Metalian
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ist ja gut, quade hat recht.
Habe dieses wichtige Detail überlesen bzw. nicht bis dahin gelesen.
Allerdings weiß ich nicht, was das mit Weihnachten zu tun hat.

Vielleicht standen die Bereicherer ja ausnahmaweise auf der anderen Seite. ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?